1903 - Anschaffung einer Vereinsfahne

Laut einem Auszug aus dem Protokollbuch aus dem Jahre 1903 hatte der Verein damals 41 aktive Sänger. In den ersten Jahrzehnten war der Chor bereits sehr aktiv und wirkte bei kirchlichen und weltlichen Anlässen rege mit. Der Verein errang unter vielen anwesenden Chören beim 30jährigen Stiftungsfest des Musik- und Gesangsvereins Erlenbach im Jahre 1904 den "Lobeerkranz". Die Birkenfelder Sänger waren bei den Sängerfesten in der Umgebung gern gesehene Gäste.

 

Im Jahre 1903 konnte unter dem damaligen Vorstand Gabriel Troll durch die Spenden vieler Sänger eine Vereinsfahne beschafft werden. Auf dieser Fahne, die auch heute noch getragen wird, ist das Gründungsjahr sowie das Jahr de Fahnenweihe eingestickt. Zu dieser Zeit war Lehrer Otto Schneider als Dirigent tätig und führte das Protokollbuch.

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
Willkommen auf der Website der Sänger MGV Frohsinn 1888 e.V. Birkenfeld